Unsere HNO Praxis am Niederrhein/Moers

Warum zu uns?

Besuchen Sie unsere HNO Praxis am Niederrhein/Moers! In unserer HNO Facharztpraxis in Kamp-Lintfort engagieren sich HNO Arzt und Schnarch Spezialist Dr. med. Michael Bohndorf und hervorragend ausgebildete medizinische Assistenzkräfte vorbildlich für Ihre gesundheitlichen Belange. Wir behandeln klassische HNO Leiden sowie Schlafstörungen, Schnarchprobleme und Allergien mit modernsten Methoden. Das gesamte Spektrum der modernen Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde wird von unserer Privatpraxis abgedeckt. Vom ersten grundlegenden Vorgespräch über Anamnese und gründliche Diagnostik bis zur individuell maßgeschneiderten Behandlung erhalten Sie hier sämtliche Leistungen aus einer Hand.

HNO Behandlungen für Kinder

Dr. med. Michael Bohndorf verfügt über eine lange und äußerst profunde Erfahrung in der Testung und Beurteilung hörspezifischer Störungen bei Neugeborenen und Kleinkindern. Deshalb finden viele Menschen mit Anliegen in diesem Bereich den Weg in seine Facharztpraxis in Kamp-Lintfort.

HNO Praxis in Kamp-Lintfort
HNO Praxis bei Moers

Dr. med. Michael Bohndorf

Michael K. Bohndorf studierte nach seinem Abitur 1978 zunächst Politologie und politische Philosophie bis 1980 an der Katholischen Universität zu Dublin / Irland (Honour Degree) und setzte das Studium in Brüssel / Belgien an der Vrige Universität Brussel fort.

1982 – 1988 Studium der Humanmedizin in Köln. 1989 Promotion an der Universitätsklinik Köln (Direktor Prof. Dr. Dr. med. H. Pichlmaier), HNO-Facharztausbildung zunächst bei Prof. Dr. H. Lenz, Köln, 1992 Wechsel zur Universitäts-HNO-Klinik der Eberhard-Karls-Universität Tübingen unter dem Direktorat von Herrn Prof. Dr. med. Dr. kult. H.P. Zenner mit Ablegung der Facharztprüfung in Tübingen 1996 und Erwerb des Fachbereiches Allergologie.

1995 sechsmonatige Tätigkeit im House Ear Institut in Los Angeles / USA unter der Leitung von Howard P. House. 1997 bis 1998 Ausbildung in der Pädaudiologie und Phoniatrie am Klinikum Aachen mit Erwerb der Zusatzbereiche Stimm- und Sprachstörungen.
Seit 1998 niedergelassener Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit ambulanter Operateur-Fähigkeit, Gründungsmitglied des Cochlear-Implant Verbandes Nordrhein-Westfalen und stellv. Vorsitzender des Bezirkes Duisburg-Niederrhein des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte, Vorsitzender der Akademie für fachärztliche Weiterbildung e.V., und seit 2006 leitet er mit Herrn Dr. Rainer Frerich die HNO-Fachabteilung des Ärztehauses Königsallee 12 in Düsseldorf.

27 Beiträge in wissenschaftlichen Publikationen, Buchbeiträge sowie 63 Vorträge, teils auf Einladung, davon 42 auf HNO-wissenschaftlichen Tagungen untermauern seine publizistische Tätigkeit.

Singapore Allergy & Rhinology Course 2013
Datum: 04.07. – 06.07.2013
Ort: Singapore, Singapore
http://theallergycourse.com

EAACI WAO World Allerqy a. Astma Congess 2013
Datum: 22.06. – 26.06.2013
Ort: Milan, Italy
http://www.eaaci-wao2013.com

2nd Meeting of Euopean Acadamy of ORL HNS and CE ORL-HNS
Datum: 27.04. – 29.04.2013
Ort: Nice, France

Annual Meeting AAAAI ( American Acadamy of Allergy Asthma a. Immunology)
Datum: 22.02. – 26.02.2013
Ort: San Antonio, Texas , USA

Originalarbeiten

Bohndorf, M,;
Monoklonale Antikörper in der Therapie des kolorektalen Karzinoms.
Inaug. Disseration,
Köln, (1992)

Bohndorf, M., Hess, C.
Strahlentherapie des Nasopharynxkarzinoms: Symptomatik,
Prognose und Lebensqualität.
In:“Bestrahlungsplanung Aktueller stand und Perspektiven“
ISBN 3-925218-56-4 Seite 147-149
Herausgeber : W. Bohndorf/J. Richter, (1994)

Bohndorf, M.
Spätstenose nach Oesophagusrekonstruktionen mit einem
Koloninterponat vor 35 Jahren.
Laryngo-Rhino-Otol. 74 (1995), 768-771)

Bohndorf, M., Baykal, H., Plinkert, P. K., Pleyer, U.
Cogan Syndrom-Audiovestibuläre, Ophthalmologische Befunde und Therapie.
HNO (1996) 44: 302-306

Bohndorf, M., Ernst, A.
Recordings in patients with intracochlear Hyper- and Hypotension.
In: Ernst, A., Marchbanks, R., Samii, M., (hrsg) Intracranial and Intralabyrinthine fluids: Basic aspects and clinical applications,
Springer, Berlin, S.
245-248, (1996)
ISBN 3-540-60979-2

Bohndorf, M., Neuschaefer-Rube, Ch., Angerstein W., Schefzyck F.
Untersuchungen zur Hörgeräteverbesserung von Schülern einer Schule für Hörgeschädigte
Hör Päd, Hamburg (1998) 4/98, 219-225

Ernst, A., Bohndorf, M.., Zenner, H. P.
Die konservative Therapie der chronischen Rhinitis unterschiedlicher Genese.
Atemw.-Lungenkrankheiten, Jahrgang 20, Nr. 2 / (1994), 71-75

Ernst. A., Bohndorf, M., Lenarz, Th.
Nicht- invasive Beurteilung des intracochleären Druckes und der Durchgängigkeit des Aquaeductus cochleae bei Normalpersonen mittels TMD-Analyse.
Laryngo-Rhino-Otol. 73 (1994), 545-550

Pleyer, U., Baykal, H. E., Rohrbach, J., Bohndorf, M. et. al
Zu oft, zu spät erkannt? Ein Beitrag zum Cogan 1 Syndrom.
Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde (1995) 207:3-10

Ernst. A., Issing, P. R., Bohndorf, M.
Die nicht- invasive Beurteilung des intracochleären Druckes.
Untersuchungsbefunde von Patienten mit M. Meniere, fluktuirendem Tieftongehör, sowie peripher-verstibulären Schwindelattacken.
Laryngo-Rhino-Otol. 74 (1995) 13-20

Ernst, A., Bohndorf, M., Lenarz, Th.
Die nicht- invasive Beurteilung des intracochleären Druckes Fallbeispiele von Patienten mit intracochleärer Hyper- und Hypotonie.
Laryngo-Rhino-Otol. 74: (1995) 150-154

10. Hochmaier-Desoyer, I., Müller, Helms, Arnold, Ilberg, Ehrenberger, Ramsden, Albegger
Thumfart, Ribari, Zenner, Bohndorf, Skarzynski et al
Results of the multicenter Study Combi 40
ORL (1997) 59: 23-35

Publizierte Vorträge

Bohndorf, M., Ptok, M., Arold, R., Zenner, H. P.
Signalanalyse von Resonanzen flüssigkeitsgefüllter Hohlräume.
Eine Hilfe bei der Diagnostik der Sinusitis ethmoidalis?
64. Jahresvresammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren Heilkunde, Kopf- und Halschirugie.
Münster 1993
Eur arch Otorhinolaryngol Suppl. 2 (1993)

Ernst, A., Bohndorf, M., Plinkert, P. K.
Zur Korrelation von DPOAE- und TMD- Messungen ind der Verlaufsbeurteilung des M. Meniere.
64. Hauptversammlung der Deutschen gesellschaft für Hals-, Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirugie,
Münster 1993
Eur arch Otorhinolayngol Suppl. 2 (1993)

Löwenheim, H., Ptok, M., Ptok, A., Bohndorf, M., Arold, R., Zenner, H.- P.
Die Bewertung von Dysglossien nach Zungen (teil-) resektion.
64. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirugie.
Münster 1993
Eur. Arch. Otorhinolaryngol Suppl. 2 (1993)

Bohndorf, M., Plinkert, P. K., Zenner, H. P.
Resultate nach Stapeschirugie bei Otosklerose
Östereichischer HNO Kongress
A-St. Pölten, (1993)
Zentralblatt Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde, Plastische Chirugie
An Kopf und Hals. 144: 745-786, (1994)

Bohndorf, M., de Maddalena, H., Zenner, H. P.
Sprachverständlichkeitsteste zur Beurteilung des Hörvermögens des Cochlear- Implant Träger.
65. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals- Nasen-Ohren Heilkunde, Kopf- und Halschirugie, Chemnitz 1994
Eur arch otorhinolaryngol. Suppl.2 (1994)

Bohndorf, M., Hess, C. F.
Das Nasopharynxkarzinom: Ein Übreblick der letzten 3 Jahre.
Tagung der dt. Röntgengesellschaft, Sektion Radioonkologie und Strahlenbiologie und Physik.
Würzburg (1994)

Pleyer, U., Baykal, H. E., Bohndorf, M., Rohrbach, J.
COGAN-I Syndrome: Follow-up in 6 patients
92. Tagung der dt. ophtalmologischen Gesellschaft,
Heidelberg 1994
Suppl. 1 Der Ophtalmologe, Band 91 (1994)

Bohndorf, M., Pleyer, U., Zenner, H.-P.
Wirksamkeit der immunsupressiven Therapie des Cogan Syndroms.
66. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren Heilkunde, Kopf- und Halschirugie
Karlsruhe 1995
Eur. Arch. Otorhinoaryngol Suppl. 2 (1995)

Hochmaier-Desoyer, I., Müller,Helms,Arnold,Ilberg, Ehrenberger, Ramsden, Albegger
Thumfart, Ribari, Zenner, Bohndorf, Skaryzinsk, et al
Die CIS-Strategie mit dem neuen Medel Combi 40, Resultate der Multicenterstudien-.
66. Jahresversammlung der Deutschen Gesllschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirugie.
Karlsruhe 1995
Eur. Arch. Otorhinolaryngol Suppl. 2 (1995)

Bohndorf, M., Heuschaefer-Rube, Ch., Angerstein, W.
Analyse der Effiziens einer pädaaudiologischen Reihenuntersuchung von
Schülern einer Schule für Hörbehinderte.
Wissenschaftliche Jahrestagung 1997 der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaaudiologie e. V.
Hannover (1997)

Kongressreferate

Bohndorf, M., Ernst, A.
„Zur Therapie akuter Innenohrerkrankungen mit Rheomakrodex und Novocain“.
2. Jahrestagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte
Jena, (1993)

Bohndorf, M., Nilles, R., Ernst, A.
„HIV-Manifestationen im oberen Aerodigestivtrakt, eine aktuelle Übersicht aus HNO-ärztlicher Sicht“.
76. Jahrestagung Nordwestdeutsche Vereinigung der HNO-Ärzte,
Stade, (1993)

Pleyer, U., Baykal, H. E., Bohndorf, M., Rohrbach, M.
COGAN-I Syndrome: Follow-up in 6 patients.
22. Tagung Süd-Westdeutsche Gesellschaft für Augenheilkunde,
Tübingen, (1994)

Bohndorf, M., de Maddalene, H., Zenner, H. P,
Psychologische Auswahlkriterien zur Versorgung ertaubter Erwachsener mit einem Cochlear Implant.
98. Tagung, Vereinigung Westdeutscher Hals-Nasen-Ohren Ärtze.
Bonn, (1994)

Bohndorf, M., Nilles, R., Zenner, H. P.
Les critéres de sélection psychologiques pour 1 implantation des Implants cochléaires chez lez patients ayant une surdité totale Postlinguale.
3rd International Congress on Cochlear implant,
Paris, Frankreich (1995)

Bohndorf, M., Ernst, A.
TMD recordings in patients with intracochlear hyper- and Hypotension.
Symposium „Intracranial and intralabyrithine fluids. Basic aspects and clinical applications“.
Seeheim/Frankfurt, (1995)

Bohndorf, M., Pleyer, U., Zenner, H.-P.
Atiologie und Therapie des Cogan Syndroms
79. Jahrestagung der Nordwestdeutschen HNO-Ärzte,
Osnabrück, (1995)

Müller, Helms, Arnold, Ilberg, Ehrenberger, Ramsden, Albegger, Thumfart, Ribari, Zenner
Bohndorf, Skarzinsk, etal
Results from the European Multicentric Clinical Study with the Med-El Combi 40
Fast Stimulator.
3rd International Congress on Cochlear Implant.
Paris, Frankreich (1995)

Hochmaier-Desoyer, I., Müller, Helms, Arnold, Ilberg,Ehrenberger, Ramsden, Albegger
Thumfart, Ribari, Zenner, Bohndorf, Skaryzinsk, et al
Die CIS-Strategie mit dem neuen Medel Combi 40, Resultate der Multicenterstudien.
Friedberger Cochlear Implant Symposium,
Friedberg/Frankfurt, (1995)

Ruppersberg, J. P., Brändle, U., Bohndorf, M., Breuer, Th.
Mechanismen der Erregbarkeit von auditorischen Sinneszellen., Tübinger Neurowissenschaftliches Symposium,
Tübingen, (1995)

Bohndorf, M., Ernst.A.
The non-invasive assesment of intracochlear pressure.
2nd Int. Symposium on Electronic Implants in Otology and Conv. Hearing Aids
House Ear Institute
Los Angeles, California, USA (1995)

Müller, J., Helms, Arnold, Ilberg, Ehrenberger, Ramsden, Albegger, Thumfart, Ribari,
Zenner, Bohndorf, Skaryzinsk et al
Ergebnisse der Multicenterstudie mit Combi 40 Implantat
European Congress of pediatric Cochlear Implant
Hannover, (1996)

Bohndorf, M., Pleyer, U., Zenner, H.-P.
Das Cogan-Syndrom- eine Häufige Spätdiagnose.
2. Deutsch-Spanischer HNO-Kongress,
Cadiz/Spanien, (1996)

Bohndorf, M., Ernst, A.
The non- invasive assesment of intracochlear pressure.
2nd Int. Symposium on Electronic Implants in Otology and Conv. Hearing Aids
Göteborg, Schweden (1996)

Bohndorf, M., Ernst, A.
TMD: Findings in patients suffering from Méniére´s Disease.
3rd European Congress of the European Fed. Of Oto- Rhino
Laryngological Societies,
Budapest, Ungarn (1996)

Vorträge auf Einladung

Bohndorf, M.
Falldemonstration nach Septorhinoplastik.
10. Tagung: Aufbauende Septorhinoplastik, Deutsche Akademie für kosmetische Chirugie,
Köln, (1991)

Bohndorf, M.
Möglichkeiten eines Cochlear-Implantes.
Deutscher Schwerhörigenbund, Landesverband Baden-Württemberg,
Stuttgart, (1993)

Bohndorf, M.
„Therapie der akuten und chronischen Rhinitis, eine Literaturübersicht.“
Klinisch-wissenschaftl. Konferenz,
Tübingen, (1993)

Bohndorf, M.
„Das Cochlear Implant, eine Übersicht der Tübinger Ergebnisse.“
Klinisch-wissenschaftl. Konferenz,
Tübingen, (1994)

Bohndorf, M.
„Steroidale Therapie des Cogan-Syndroms.“
Klinisch-wissenschaftl. Konferenz,
Tübingen, (1994)

Bohndorf, M.
„P53, ein SuppressorGen“
Journal Club
Tübingen, (1994)

Bohndorf, M.
Cochlear Implant bei hochgradiger Schwerhörigkeit.
Schwerhörigenbund Deutschland, Baden-Württemberg,
Herrenberg, (1994)

Bohndorf, M.
Heutige Perspektiven der Tinnitus Behandlung
3. Düsseldorfer Tinnitus Tage, Oberkassel
Düsseldorf, (1995)

Bohndorf, M., Ernst. A.
TMD recordings in patients with intracochlear hyper- and Hypotension.
Symposium „Intracranial and intralabyrithine fluids-Basic aspects and clinical applications“,
Seeheim/Frankfurt, (1995)

Bohndorf, M.
„Hörverbessernde Operationen“
Deutscher Schwerhörigenbund Landesverband Baden-Württemberg
Stuttgart, (1995)

Bohndorf, M.
„Der Hissche Gang als Alternative zur Weberschen Drüse.“
Klinisch-wissenschaftl. Konferenz
Tübingen, (1995)

Bohndorf, M.
Auditory Brainstem Implant
Journal Club
Tübingen, (1996)

Bohndorf, M., Dageförde, R.
Diagnostik und Therapie von Tinnitus
Einladung der Tinnitus Liga e.V., Haus der Familie
Kamp-Lintfort, (1999)

Bohndorf, M.
Schwerhörigkeit bei Kindern
Haus der Familie
Kamp-Lintfort, (1999)

Organisation, Referat und Moderation
1. Forum HNO Nordrhein
„Erfahrung mit implantierbaren Hörgeräten.
Steigenberger Hotel, Duisburger Hof,
Duisburg, (1999)

Organisation, Referat und Moderation
Versammlung zur Gründung des Regionalverbandes der Deutschen Cochlear-Implant-Gesellschaft.
Univ-HNO-Klinik Essen
Essen, (1999)

Bohndorf, M.; Dageförde, R.
St. Josef-Hospitals, Duisburg
Tinnitus-Behandlung, Stand der heutigen Therapie
Duisburg (1999)

Bohndorf, M.; Dageförde, R.
Hörrehabilitation bei Schwerhörigen mit implantierbaren Hörgeräten Symposium Moers (IKK) (2000)

Organisation, Referat, Moderation
2. Symposium HNO Nordrhein
„Entwicklungen von teil- und vollimplantierbaren Hörimplantaten“
Prof. Zenner, Prof. Ernst
Duisburg (2000)

Bohndorf, M.; Frerich, R.
Diagnostik und Therapie von Allergien
Vortrag auf Einladung von „Extra Tipp“ Krefeld
und AOK (2001)

Bohndorf, M.; Klein, E.
Allergie in Diagnostik und Therapie
Vortrag auf Einladung der IKK Moers
Moers (2001)

Organisation, Referat, Moderation
3. HNO Symposium Nordrhein
„Hörverlust und Tinnitus. Die Aufgaben des HNO-Arztes“
Duisburg (2001)

Organisation, Referat, Moderation
4. HNO Symposium Nordrhein
„ Regeneration des Hörens“
(Duisburg 2002)

Bohndorf, M.
Tinnitus Retraining Therapie in Klinik und Praxis
Vortrag auf Einladung der Deutschen Tinnitus Liga e.V.,
Dresden (2003)

Organisation, Referat, Moderation
5. HNO Symposium Nordrhein
„Rationelles Und Irrationales in der Diagnostik und Therapie der vollständigen Taubheit“
(Krefeld 2003)

Organisation, Referat, Moderation
6. Symposium Nordrhein
„Therapie des Akustikus Neurinom, Diagnose und Therapie des posttraumatischen Schwindels“
(Krefeld 2004)

Bohndorf, Michael
Diagnostik und Therapie des Tinnitus aurium
Tinnitus Liga Gruppe MG
(Mönchengladbach 2005)

Organisation, Referat, Moderation
7. Symposium Nordrhein
(Düsseldorf 2006)

Organisation, Referat, Moderation
8. Symposium Nordrhein
(Düsseldorf 2007)

Bohndorf, Michael
Qualitätsmanagement in der HNO-Praxis
Dt./Engl. Ärztevereinigung
(Newcastle 2007)

Bohndorf, Michael
Qualitätsmanagement in der HNO-Praxis
Allergieseminar
(Ulm 2008)

Hier weiterlesen

Medien-Echo

HNO Arzt und Schnarch Spezialist Dr. med. Michael Bohndorf verfasst redaktionelle Beiträge mit informativen Fakten für Magazine und Fachzeitschriften.
Hier weiterlesen

Hier finden Sie Ihren HNO Arzt am Niederrhein/Moers

Am Rathaus 10, 47475 Kamp-Lintfort

Jetzt Termin vereinbaren: 02842 – 91 71 7

Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.

Montag 09.00 – 12.00 Uhr (nur nach Vereinbarung)
14.30 – 18.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 12.00 Uhr
12.30 – 15.00 Uhr (nur nach Vereinbarung)
Mittwoch 09.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 09.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 15.00 Uhr (SP-Sprechstd. nur nach Vereinbarung)
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr